Pilates Kurse für Anfänger: Was du beim Pilates Online-Kurs alles beachten solltest

| |

Online-Fitness ist ein allgemeiner Begriff. Was bedeutet es online zu trainieren und welche Varianten oder Möglichkeiten gibt es davon? Das klären wir in diesem Beitrag.

  1. Was ist Online-Training?
  2. Für wen sind Pilates Online-Kurse nicht geeignet?
  3. Wer fühlt sich wohl in Pilates Online-Kurs Angeboten?
  4. Was sind die Vorteile und Nachteile eines live Pilates Online-Kurs vs. YouTube Workouts oder aufgezeichnete Trainings?
  5. Was benötige ich als Teilnehmerin einer live Online-Pilates-Session an technischer Ausstattung?
  6. Wie stelle ich für eine Live-Session meinen Bildschirm auf, so dass ich gut sehe?
  7. Welche Fitnessgeräte sollte ich mir für einen Pilates Online-Kurs zulegen?

Was ist Online-Training?

Wie der Name schon sagt, trainierst du mit dem Internet. Es gibt eine Vielzahl an Varianten, von Workouts via YouTube Videos, aufgezeichnete Sessions von Live-Trainings und Kurse, die live über ein Videoportal wie z.B. ZOOM oder Google Meet stattfinden. Du kannst auch wählen, ob du mit einer FitnessApp deine Übungen machst oder einem Fitnessportal als Mitglied beitrittst.

In diesem Artikel fokussieren wir uns auf live Pilates Kurse für Anfänger.

Für wen sind Pilates Online-Kurse nicht geeignet?

Online-Workouts sind nicht für jede Person passend. So viel schon mal vorab.

Idealerweise bist du

  • technikaffin,
  • etwas jünger,
  • bisher schon sportlich aktiv gewesen.

Außerdem hast du

  • ein gutes Körperverständnis,
  • ein Gefühl für die Ausführung von Übungen,
  • keine oder nur geringe gesundheitliche Einschränkungen.

Meine Auflistung bedeutet nicht, dass du keinen Pilates Online-Kurs besuchen kannst, wenn einer oder mehrere der oben genannten Punkte nicht auf dich zutreffen. Vielleicht solltest du aber vor der ersten Session die Trainerin anschreiben und nachfragen, ob der von dir gewünschte Kurs für deine Bedürfnisse geeignet ist.

Manche Menschen gehen von Natur aus gerne außer Haus zum Training, vor allem, wenn sie von zu Hause aus arbeiten. Verständlich, wenn du acht Stunden täglich im Home-Office in deinen Laptop schaust, dann willst du am Ende des Arbeitstages raus in die Natur oder dich mit anderen Menschen umgeben.

Vielleicht bist du ein geselliger Typ und gehst mit der Trainingsfreundin nach dem Sport noch einen Kaffee trinken? Das ist bei einem Pilates Online Kurs nicht einfach so möglich. Klar könnt ihr euch online verabreden, z.B. über Zoom, und auch virtuell ein Käffchen zusammen genießen. Möglich ist heutzutage vieles.

Wer fühlt sich wohl in Pilates Online-Kurs Angeboten?

Meiner persönlichen Erfahrung nach besuchen folgende Charaktere am liebsten Online-Trainings.

Menschen, die

  • wenig frei verfügbare Zeit haben.
  • kein Auto besitzen und weiter entfernt von passenden Sportmöglichkeiten wohnen.
  • auf Kinder oder Senioren „nebenbei“ aufpassen müssen.
  • keine Zeit für die Fahrt irgendwohin verlieren möchten.
  • zwar gerne „mit“ anderen trainieren, aber auch „anonym“ bleiben möchten.
  • sich körperlich vor anderen nicht gerne zeigen möchten, z.B. weil sie sich unfit fühlen oder übergewichtig sind.
Pilates Kurse für Anfänger: Was du beim Pilates Online-Kurs alles beachten solltest
Pilates Kurse für Anfänger: Training zuhause ist zeitsparend und kann gut zwischendurch eingebaut werden.

Was sind die Vorteile und Nachteile eines live Pilates Online-Kurs vs. YouTube Workouts oder aufgezeichnete Trainings?

Nachteile

  • Zeit: der Kurs findet nur zu einer bestimmten Zeit statt. Wenn du zu spät aus dem Meeting kommst, hat er ggf. schon begonnen oder ist vorbei. Das Startzeitproblem gilt allerdings auch für Live-Kurse im Fitnessstudio oder Sportverein.

Vorteile

  • Persönliche Betreuung der Trainerin: oftmals können gesundheitliche Einschränkungen oder spezielle Trainingswünsche berücksichtig werden.
  • Korrektur: wenn du dein Video während dem Pilates Online-Kurs anlässt, dann kann deine Trainerin dich korrigieren oder allgemein Hinweise zur Haltung geben, die für andere Teilnehmer auch wichtig sein könnten.
  • Gemeinschaft: wenn du regelmäßig die gleiche Kursstunde besuchst, dann siehst du andere Teilnehmerinnen immer wieder, die den gleichen Trainingsrhythmus haben wie du. In meinen eigenen live Pilates Online-Kursen haben sich dadurch schöne Kontakte ergeben und die Ladies gehen wie gute Bekannte miteinander um. Mein Tipp dazu: sei ein paar Minuten vor Beginn der Session anwesend und lass deine Kamera an.

Was benötige ich als Teilnehmerin einer live Online-Pilates-Session an technischer Ausstattung?

Das Minimum ist ein Bildschirm mit Kamerafunktion und eine gute Internetverbindung. Je größer dein Bildschirm, desto besser kannst du während dem Kurs die Trainerin und ihre Übungsausführung sehen. Ein Handy eignet sich daher nur bedingt. Besser ist ein Tablet oder ein Laptop, weil du auch aus einiger Entfernung noch alles gut sehen kannst.

Wenn du einen Fernseher hast, an den du deinen Laptop per Kabel anschließen kannst, umso besser. Dann kannst du das Geschehen noch besser in größerer Auflösung verfolgen.

Idealerweise befestigst du an deinem Laptop eine kleine externe Aufsteckkamera. Die kannst du kippen und von der Trainerin noch besser gesehen und korrigiert werden.

Pilates Kurse für Anfänger: Was du beim Pilates Online-Kurs alles beachten solltest
Pilates Kurse für Anfänger: auch Bücher sind gut geeignet, um deinen Laptop zu erhöhen.

Wie stelle ich für eine Live-Session meinen Bildschirm auf, so dass ich gut sehe?

Dein Bildschirm sollte etwas höher sein als dein Kopf, aber nicht zu hoch. Stelle deinen Laptop am besten auf einen Stuhl oder Hocker. Dann kannst du deinen Bildschirm so kippen, dass du sowohl vom Boden aus als auch im Stehen den Desktop gut sehen kannst. Eventuell schiebst du ein kleines Buch unter die Rückseite deines Laptop, um die ideale Blickfläche zu haben.

Als Trainerin stelle ich meinen Laptop auf ein Regal, wenn ich Übungen im Stand vorzeige. Sobald wir im Kurs auf die Matte gehen, nehme ich ihn runter auf einen Hocker, so dass die Teilnehmerinnen mich nicht von oben, sondern auf gleicher Höhe sehen. Wenn du es professioneller angehen möchtest, dann überlege dir ein ähnliches Setup. Ansonsten tut es ein Hocker oder Stuhl für beide Positionen (stehend und liegend) genauso.

Solltest du ein Tablet oder ein Handy nutzen, dann empfiehlt es sich dieses auf einen Tripod zu stellen. Dann kannst du den Bildschirm leichter anpassen, je nachdem ob gerade Übungen im Liegen oder im Stehen gemacht werden.

Welche Fitnessgeräte sollte ich mir für einen Pilates Online-Kurs zulegen?

Auf alle Fälle benötigst du eine bequeme Gymnastikmatte. Sicher geht ein Teppichboden oder ein Handtuch auf dem Parkett auch. Doch mit einer angenehmen Unterlage macht das Training auf dem Boden gleich mehr Spaß.

Meine Empfehlung speziell für Pilates Kurse für Anfänger sind die Matten der Firma Airex. Sie sind äußerst robust, langlebig und sehen auch nach Jahren noch aus wie neu. Bei liegenden Übungen spürst du wie angenehm weich die Matte ist. Und während stehenden Übungen sinkst du nicht zu tief ein, was ansonsten für dein Gleichgewicht eine größere Herausforderung wäre.

AIREX Fitline 180, Gymnastikmatte, schiefer, ca. 180 x 60 x 1.0 cm*
  • Mit ihrem attraktiven Preis ist die Fitline 180 der Einstieg in das Training mit der AIREX Matte

Für manche Übungen ist es sinnvoll ein kleines Gewicht parat zu haben. Du musst dir nicht gleich Hanteln kaufen. Wasserflaschen mit Sand oder Leitungswasser gefüllt, eignen sich genauso wie Gemüsedosen oder andere Haushaltsgegenstände.

Wenn du dir ein paar kleine Geräte zulegen möchtest, dann sind ein langes einfaches Theraband und ein sogenannter Redondo Ball sinnvoll. Ein Theraband sollte 2,5 Meter lang sein und mühelos für dich auseinander zu ziehen sein.

Für Damen empfehle ich die Original Therabänder in Gelb oder Rot. Herren kommen für Pilates Online-Kurse gut mit Rot oder Grün zurecht. Immer wieder mache ich die Erfahrung, dass Teilnehmerinnen in meinen Online-Kursen kürzere oder stärkere Bänder nutzen. Dies wirkt sich jedoch negativ auf die Übungsausführung aus. Investiere lieber ein paar Euros in ein leichtes, langes Band. Langfristig gesehen wirst du mehr Freude an dessen Nutzung haben.

Redondo Bälle sind wunderbar geeignet, um für manche Übungen einen instabileren Untergrund zu bieten. Dadurch wird deine Körpermitte, dein Gleichgewicht oder deine Haltung mehr gefordert.

Sicher gibt es eine Menge mehr Hilfsmittel und Geräte, doch du musst dir nicht gleich ein komplettes Home-Gym zulegen, um Pilates Kurse für Anfänger zu besuchen.  

Fazit

Pilates Kurse für Anfänger sind im Internet leicht zu finden. Probiere gerne meine eigenen Live-Kurse aus oder trainiere mit deren Aufzeichnung. Auch von anderen Anbietern wirst du Angebote finden. Überlege vorab, was dir wichtig ist für dein Training und suche entsprechend. Wenn du der Typ für Pilates Online-Training bist, dann wirst du sehr viel Freude haben.

Schreibe mir gerne deine Erfahrung unten im Kommentar. Lass mich wissen, welche Erfahrungen du online mit Pilates Kurse für Anfänger gemacht hast.

Deine Kerstin

PS. Noch mehr Workout Ideen z.B. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht findest du im Fitnesswelt-Online-Magazin. Keine Motivation fürs Training? Auch dafür gibt es hier auf der Seite Tipps.


Über die Autorin dieses Artikel

Kerstin-Goldstein-Redakteurin-fuer-Yoga-und-Pilates-auf-Fitnesswelt.com

Kerstins Motto ist: „Bewegung geht überall. Du musst nur die Gewohnheit entwickeln, es auch zu tun“.

Mit ihrem Fitness- und Coaching Business LiveFitAnywhere, hilft Kerstin vielbeschäftigten Frauen, mehr Bewegung in ihren Alltag einzubauen. Gute Gewohnheiten sind dabei der Schlüssel zum langfristigen Erfolg.

Auf Social Media findest du Kerstin unter @livefitanywhere für Tipps und Motivation rund um sportlich sein, auch mit wenig Zeit.


Fitnesswelt-Newsletter jetzt anmelden - nie wieder Fitnessnews verpassen

Melde Dich jetzt für unseren Fitnesswelt-Newsletter an und erhalte regelmäßig eine Übersicht der neuesten Artikel in Dein Postfach. Außerdem halten wir Dich auch zu sonstigen Themen und besonderen Aktionen aus der Redaktion von Fitnesswelt.com auf dem Laufenden.



Übe gerne mit meinem Mat Pilates für Einsteiger Kurs oder im Mat Pilates Online Personal Training die ersten Schritte, so dass du besser verstehst, worauf es beim Pilates Training ankommt. Für alle, die gerne regelmäßige Inspirationen möchten, gibt es meine Mat Pilates Online-Kurs Videos fürs Training Zuhause. Schau dich gerne um – ich freue mich darauf, mit dir Pilates zu trainieren.

Pilates für Einsteiger und Dranbleiber

Du möchtest Pilates lernen oder regelmäßig praktizieren? Dann nutze die LiveFitAnywhere Pilates Angebote. Du trainierst bequem von zuhause aus, wann immer du Zeit für dein Training hast.


Letzte Aktualisierung am 21.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar