Pilatesring Übungen im Sitzen – 5 Trainingsideen mit dem Magic Circle

| |

Home » Entspannung » Pilates » Pilatesring Übungen im Sitzen – 5 Trainingsideen mit dem Magic Circle
  1. Was ist ein Pilatesring?
  2. Warum ist das Training mit einem Pilatesring so effektiv?
  3. Worauf sollte ich beim Kauf eines Pilates Ring achten?
  4. Pilatesring Übungen im Sitzen – 5 Übungsideen
  5. Noch mehr Ideen für Pilates Workouts

Pilates kannst du ohne oder mit kleinen Geräten trainieren. Ein klassisches Tool, das gerne genutzt wird, ist der Pilatesring. Ich zeige dir in diesem Blogartikel einige effektive Pilatesring Übungen im Sitzen, die du wunderbar Zuhause, im Büro oder unterwegs machen kannst.

1. Was ist ein Pilatesring?

Oft wird ein Pilates Ring auch Magic Circle oder Pilates Circle genannt. Wie der Name schon sagt, ist es ein Ring aus einem gummiartigen Material. Er kann für viele Pilates Übungen im Sitzen, Stehen oder Liegen genutzt werden kann.

Mein Favorit der Firma Sissel besteht aus Glasfaser und ist lt. Hersteller „mit einer weichen Antirutsch-Gummierung ummantelt“. An beiden Seiten gibt es ein Schaumstoff Polster, das du entweder mit deinen Händen festhältst oder zwischen deine Beine oder Knie klemmst.

Ein Pilatesring ist kompakt und verhältnismäßig klein, so dass du ihn auch auf Reisen im Auto mitnehmen kannst.

2. Warum ist das Training mit einem Pilatesring so effektiv?

Fast jede klassische Matten-Pilatesübung kann mit einem Pilates Ring vielseitiger und intensiver gestaltet werden. Egal ob du sitzt, stehst oder liegst für die Übungen, es ist immer eine gewisse Stabilität im Körper gefordert. Noch mehr als bei Übungen ohne Geräte, musst du deine Core Muskulatur, also deine Körpermitte, anspannen. Übungen mit dem Pilatesring fordern daher die Tiefenmuskulatur im Körper. Deine Haltung wird durch das Training mit dem Magic Circle verbessert und die Muskulatur sanft gekräftigt.

Wie immer wird auch hierbei die Pilates Atmung mit dem Ausführen der Übungen kombiniert.

Mit einem Pilatesring kannst du sowohl deinen Oberkörper als auch den Unterkörper trainieren. Durch den verstärkten Widerstand bei den Übungen wird dein Workout anspruchsvoller, als wenn du ohne ein Hilfsmittel trainieren würdest. Du erreichst so schneller Ergebnisse und Körperveränderungen.  

3. Worauf sollte ich beim Kauf eines Pilatesring achten?

Ich nutze schon seit einiger Zeit den Pilatesring von Sissel. Den gibt es in 2 unterschiedlichen Größen. Er lässt sich, anders als Varianten von anderen Anbietern, relativ schwer zusammendrücken, was dein Training anspruchsvoll und effektiv macht.

Selbstverständlich gibt es eine Menge anderer Hersteller für Pilates Ringe. Günstige Modelle sind in der Regel schlechter verarbeitet und weicher. Oft lassen diese sich sehr leicht drücken und sind aus minderwertigem Material, was für ein ausgewogenes Pilatestraining nicht vorteilhaft ist.

Achte darauf, dass die Nähte des Rings gut verarbeitet sind und die Griffe fest verankert sind und nicht rutschen während der Bewegung. Außerdem sollten die Griffschalen sich angenehm auf deiner Haut anfühlen, also aus einem einigermaßen weichen Material und nicht aus hartem Plastik sein.

Ich hatte schon mehrmals Kundinnen im Personal Training, die sich zuerst einen günstigen Magic Circle gekauft hatten und nach einigen Trainingseinheiten nicht mit dem Gerät zufrieden waren. Nach der Investition in den Sissel Ring oder ein ähnliches hochwertiges Modell, war das Training dann so wie gewünscht – es hat Spaß gemacht.

Pilatesring Übungen im Sitzen
Mein Favorit: mit Innen- und Außengriffen, angenehmes Cover des Rings
Pilatesring Übungen im Sitzen
Ich finde: zu weiche Griffe und zu weiches Ringgehäuse
Pilatesring Übungen im Sitzen
Meiner Meinung nach: zu hartes Gehäuse aus Metall und nur Außengriffe
Pilatesring Übungen im Sitzen
Persönliche Meinung: zu hartes Gehäuse aus Metall trotz Doppelgriffe
SISSEL Sport Circle Pilates-Ring mit rutschfesten Doppelgriffen, schwarz, 38 x 38 cm*
  • 𝐕𝐈𝐄𝐋𝐒𝐄𝐈𝐓𝐈𝐆: Der SISSEL Pilates Circle ist ein multifunktionales Sport- und Fitness-Gerät. Ergänzend für Ihr Ganzkörpertraining, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Für Frauen und Männer geeignet. Egal ob Profis oder Anfänger bzw. Späteinsteiger.
  • 𝐅𝐄𝐃𝐄𝐑𝐋𝐄𝐈𝐂𝐇𝐓: Unser kompaktes Ganzkörper Fitnessgerät, ist ein echtes Fliegengewicht. Dank der Verarbeitung von Glasfaser ist er sehr stabil. Von Außen wird er von einer Antirutsch-Ummantelung umgeben. Ideal für zuhause oder im Fitness-Studio.
  • 𝐆𝐑𝐄𝐍𝐙𝐄𝐍𝐋𝐎𝐒: Benötigen Sie Inspiration für Ihr Training? Das beigelegte Übungsposter bietet eine nahezu uneingeschränkte Übungs-Auswahl, die Ihnen eine spielendleichte Anwendung ermöglicht. Sie können sofort mit Ihrem Training beginnen, wobei Ihnen sportliche keine Grenzen gesetzt sind.
  • 𝐅𝐄𝐒𝐓 𝐈𝐌 𝐆𝐑𝐈𝐅𝐅: Durch die beidseitig angebrachten Schaumstoff Polster lässt er sich sehr gut mit den Händen von außen oder innen festhalten, oder mit deren Hilfe gut zwischen die Beine klemmen.
  • 𝐖𝐈𝐑 𝐋𝐈𝐄𝐁𝐄𝐍 𝐏𝐈𝐋𝐀𝐓𝐄𝐒: Als deutsches Familienunternehmen, mit schwedischen Wurzeln, verfügen wir über lange Erfahrung im Pilates-Bereich. Als offizieller Partner von Balanced-Body, sind wir der größte Anbieter von Pilates-Großgeräten und Zubehör im europäischen Raum.

4. Pilatesring Übungen im Sitzen – 5 Übungsideen

Setze dich für alle Übungen auf einen Stuhl. Ein Sofa ist nicht ideal, da du in das Sitzpolster einsinkst und dadurch dein Rücken gerundet wird. Achte darauf, dass deine Haltung aufrecht ist. Die Schultern sollten entspannt sein. Falls dein Stuhl eine Lehne hat, dann rutsche mit dem Gesäß etwas weg von ihr. Deine Füße stehen flach am Boden und sind etwa hüftbreit voneinander entfernt.

Pilatesring Übung #1

Halte den Ring mit deinen Händen fest. Strecke die Finger aus, so dass der Pilatesring locker an deinen Handflächen liegt – also den Ring nicht krampfhaft umfassen. Der Ring ist etwa auf Brusthöhe.

Atme aus und drücke den Ring zusammen.

Atme ein und lass die Spannung wieder los.

Finger schön ausstrecken – gute Haltung ist wichtig
Drücke den Ring mit deinen Händen zusammen

Pilatesring Übung #2

Stelle deinen Ring mit der unteren Griffschale auf die rechte Schulterseite. Lege deine rechte Hand an den oberen Griff.

Atme aus und drücke mit der rechten Hand den Ring zusammen.

Atme ein und lass die Spannung wieder los.

Wechsele nach 10-12 Wiederholungen auf die linke Seite.

Setze den Ring bequem oben an deine Schulter
Wenn du drückst, lass wieder deine Finger schön lang ausgestreckt

Pilatesring Übung #3

Halte den Ring wie in Übung #1 in deinen Handflächen vor der Brust.

Atme aus und drücke den Ring zusammen. Dabei drehst du deinen Oberkörper zu einer Seite.

Atme ein und drehe die wieder nach vorne. Lass dabei die Spannung am Ring wieder los.

Danach drehst du dich auf die andere Seite.

Aufrechte Haltung zum Start, leichte Beugung im Ellenbogen
Drehe dich um deine eigene Achse, wenn du zur Seite drehst … sitze schön aufrecht

Pilatesring Übung #4

Öffne deine Beine etwas weiter als hüftbreit. Halte den Pilatesring zwischen deinen Händen. Strecke die Finger schön lang aus. Neige deinen geraden und aufrechten Oberkörper etwas nach vorne Richtung Beine und strecke deine Arme nach oben zum Kopf.

Atme aus und drücke den Ring zusammen.

Atme ein und lass die Spannung wieder los.

Du kannst während dieser Übung deine Arme leicht gebeugt lassen oder schön lang ausstrecken. Je nachdem wie beweglich du in deinen Schultern bist. Versuche aber die Arme möglichst nah am Kopf zu lassen.

Lange Wirbelsäule, kein Buckel bitteschön
Bauch gut anspannen und selbstverständlich sind die Finger immer noch lang gestreckt

Pilatesring Übung #5

Lege deinen Pilatesring zwischen deine Oberschenkel (knapp oberhalb deiner Knie). Der Ring sollte angenehm platziert sein.

Atme aus und drücke den Ring mit deinen Beinen zusammen.

Atme ein und lass die Spannung wieder los.

Versuche die Füße während der Bewegung fest am Boden stehen zu lassen. Solltest du leicht nach innen kippen, ist das vollkommen in Ordnung. Übertreibe das Kippen aber nicht.

Oberkörper bleibt aufrecht, auch wenn wir diesmal die Beine trainieren
Kräftig mit den Oberschenkeln den Ring zusammendrücken

5. Video Workout im Sitzen zum Mitmachen mit dem Pilatesring

Du möchtest gleich ein Video zum Mitmachen? Dann hole deinen Pilatesring und mache mit beim Workout mit diesen Pilatesring Übungen im Sitzen. Die Übungen kannst du überall machen, egal ob im Büro, Zuhause oder unterwegs, du musst dich also nicht unbedingt erst in Sportkleidung umziehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

6. Noch mehr Ideen für Pilates Workouts

Hier ist noch eine kleine Auswahl an Videos, die vielleicht zu dir passen könnten.

Das erste Video ist mit dem Pilatesring, aber nicht im Sitzen. Das zweite Video ist im Sitzen, aber ohne Geräte.

Mehr Inspiration für Workouts mit oder ohne den Magic Circle findest du auf meinem YouTube Kanal.

Wenn du gerne Übungen mit dem Pilatesring für den ganzen Körper möchtest, dann nutze die 10 Übungsideen aus dem Video. 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du trainierst lieber im Sitzen als in anderen Positionen? Dann übe gerne Pilates mit diesem Video ohne Geräte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lust auf Pilates Training? Dann lade ich dich herzlich in meine Pilates Online-Kurse ein. Du kannst entweder bei den wöchentlichen live Sessions via Zoom mitmachen oder im Nachhinein mit der Aufzeichnung trainieren. Die live Kurse sind nur für Frauen, die Kurs-Aufzeichnungen können selbstverständlich auch von Männern gemacht werden.

Viel Spaß beim Training!

Deine Kerstin

Noch mehr Workout Ideen z.B. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht findest du im Fitnesswelt-Online-Magazin. Keine Motivation fürs Training? Auch dafür gibt es hier auf der Seite Tipps.


Über die Autorin dieses Artikels

Kerstin-Goldstein-Redakteurin-fuer-Yoga-und-Pilates-auf-Fitnesswelt.com

Kerstin’s Motto ist: „Bewegung geht überall. Du musst nur die Gewohnheit entwickeln, es auch zu tun“.

Wenn Kerstin nicht gerade Online Pilates- oder TRX-Kurse unterrichtet oder ihre Kundinnen im Online Personal Training anspornt, dann schreibt sie über Tiny Habits und Fitnessmöglichkeiten für vielbeschäftigte Frauen auf ihrem Blog LiveFitAnywhere.

Kurze Fitnessvideos zum Mitmachen findest du auf YouTube unter @livefitanywhere.

Um sich von allem Alltagsstress zu erholen, entspannt sich Kerstin gerne mit Meditation, Yoga Nidra und Yin Yoga.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar