Strandmeditation: entspanne dich an deinem Lieblingsstrand

| | ,

Inhaltsverzeichnis

  1. Warum tut Sonne dem Körper gut?
  2. Was passiert, wenn ich kein Sonnenlicht bekomme?
  3. Meditation zum Entspannen am Strand
  4. Fazit

Hast du Lust auf Sonne, Sommer, Meer und Wärme? Dann nehme ich dich in diesem Blogartikel mit zu einer Strandmeditation. Lass dir gedanklich den Wind um die Nase wehen und genieße die Sonnenstrahlen auf deiner Haut.

Warum tut Sonne dem Körper gut?

Sonnenlicht ist für das Wohlbefinden und die Gesundheit von uns Menschen unerlässlich. Wenn du in der Sonne bist, dann wird Vitamin D hergestellt. Dieser Nährstoff ist wichtig für deine Knochen, Blutzellen und dein Immunsystem. Einige Krankheiten wie beispielsweise Herz-Kreislauf-Probleme, Depression, Krebs oder auch Atemwegserkrankungen, werden durch Vitamin D Zufuhr außerdem vorgebeugt.

Manche Menschen leiden in dunklen Monaten unter dem ständigen grau in grau. Für die psychische Gesundheit ist Sonne so wichtig, dass sich manche Menschen sogar eine Lampe kaufen, die leuchtet als wäre es taghell und sonnig. In den Wintermonaten müssen viele Menschen ihr Vitamin D durch Tabletten supplementieren, da sie nicht genug natürliches Vitamin D, aufgrund des Sonnenstrahlmangels aufnehmen können.

Natürlich ersetzt eine Strandmeditation, die du Zuhause im Wohnzimmer ausführst, nicht den Aufenthalt in der Sonne. Doch wenn es draußen schon seit Tagen regnerisch ist, dann tut es deiner Seele gut, wenn du dich zumindest gedanklich an den Strand setzt und dem Wellengeplätscher während der Meditation lauschst.

Entspanne und erhole dich bei einer Strandmeditation – auch wenn du in deiner Wohnung meditierst.

Was passiert, wenn ich kein Sonnenlicht bekomme?

Eine unzureichende Zufuhr von Sonnenlicht führt dazu, dass unser Körper nicht so viel Serotonin oder Vitamin D produzieren kann, wie er bräuchte. Dann fühlen wir uns müde, antriebslos, schlecht gelaunt, vielleicht sogar depressiv.

Dinge, die wir eigentlich gerne machen, wie Sport, fallen uns schwer, weil uns der Antrieb dafür fehlt. Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass du im Sommer viel mehr Lust auf Bewegung hast als im Winter. Wie ein Tier igeln wir uns im Winter ein, im Sommer krabbeln wir aus unserem Bau (= unserer durch Heizung aufgewärmten Wohnung) wieder heraus.

Wenn die nächste Reise noch eine Weile entfernt ist, dann kann dir eine Strandmeditation die Zeit bis dahin überbrücken und dich in Sommerlaune bringen.  

Strandmeditation: entspanne dich an deinem Lieblingsstrand
Hast du einen Lieblingsstrand? Verrate uns gerne in den Kommentaren, wo er sich befindet.

Meditation zum Entspannen am Strand

Lass uns gemeinsam meditativ an den Strand gehen. Mache es dir entweder im Sitzen oder im Liegen gemütlich. Lege dir eine Decke über deine Beine, falls deine Raumtemperatur kühl sein sollte und halte dich warm. Vielleicht möchtest du ein kleines Kissen unter dem Hinterkopf, sofern du dich hinlegst.

Stelle dir in Gedanken bei dieser Strandmeditation deinen Lieblingsstrand vor. Vielleicht ist es einer, an dem du bereits gewesen bist. Oder einer, den du irgendwann gerne besuchen möchtest. Spüre eine leichte Brise auf deiner Haut. Nimm wahr, wie die Luft schmeckt. Höre die zwitschernden Vögel. Beobachte in Gedanken wie die Wellen auf dich zukommen und wieder ins Meer zurückgehen.

Tauche ein mit der Videomeditation in die Wellen am Strand von Tel Aviv. Lausche meiner Stimme und genieße diese wohltuende Ruhe nur für dich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AIREX Fitline 180, Gymnastikmatte, schiefer, ca. 180 x 60 x 1.0 cm*
  • Mit ihrem attraktiven Preis ist die Fitline 180 der Einstieg in das Training mit der AIREX Matte
  • Mit ihrem attraktiven Preis ist die Fitline 180 der Einstieg in das Training mit der AIREX Matte
  • Die Fitline 180 ist sehr leicht und handlich und die vier modernen Farben peppen jedes Training auf
  • Maße: ca. 180 x 60 x 1 cm Gewicht: ca. 1,8 kg
  • Inklusive Echtheitszertifikat, Uebungsanleitung und Pflegeanleitung. Bitte beachten Sie, dass die Abmessungen produktionsbedingt etwas abweichen können

Fazit

Ich hoffe du konntest mit dieser Meditation ein paar Sonnenstrahlen in dein Herz einfangen. Nutze sie immer wieder, wenn du dich müde oder schlapp fühlst. Vielleicht fehlt dir nur etwas Ruhe und Wärme in dem Moment.

Für Tage, an denen du nicht so viel Zeit zum Meditieren hast, nutze gerne die Tipps in meinem Artikel über schnelle Entspannung für zwischendurch.

Ich wünsche dir viel Freude und innere Wärme mit dieser Strandmeditation.

Deine Kerstin


Über die Autorin dieses Artikel

Kerstin-Goldstein-Redakteurin-fuer-Yoga-und-Pilates-auf-Fitnesswelt.com

Kerstins Motto ist: „Bewegung geht überall. Du musst nur die Gewohnheit entwickeln, es auch zu tun“.

Mit ihrem Fitness- und Coaching Business LiveFitAnywhere, hilft Kerstin vielbeschäftigten Frauen, mehr Bewegung in ihren Alltag einzubauen. Gute Gewohnheiten sind dabei der Schlüssel zum langfristigen Erfolg.

Auf Social Media findest du Kerstin unter @livefitanywhere für Tipps und Motivation rund um sportlich sein, auch mit wenig Zeit.


Fitnesswelt-Newsletter jetzt anmelden - nie wieder Fitnessnews verpassen

Melde Dich jetzt für unseren Fitnesswelt-Newsletter an und erhalte regelmäßig eine Übersicht der neuesten Artikel in Dein Postfach. Außerdem halten wir Dich auch zu sonstigen Themen und besonderen Aktionen aus der Redaktion von Fitnesswelt.com auf dem Laufenden.



Wenn es dir schwer fällt Motivation zum Meditieren oder für achtsamen Alltag zu finden, dann unterstützen dich die anderen Artikel zum Thema Meditation hier im Fitnesswelt Magazin.

Ein entspannter Geist wohnt in einem entspannten Körper 🙂 Um dich körperlich optimal zu entfalten, lies gerne auch unsere Tipps über Muskelaufbau oder gesunde Ernährung ohne Kochen. Und für ein lockeres Lächeln im Gesicht während dem Sport, schau in die 33 besten Sport- und Motivationssprüche rein.

Letzte Aktualisierung am 20.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar