Zunehmen an Weihnachten – Diese Tipps helfen gegen unnötige Pfunde!

| |

Weihnachten ist eine wundervolle Zeit, in der wir uns mit unseren Lieben treffen und uns mit leckerem Essen und Getränken verwöhnen lassen. Leider kann es aber auch dazu führen, dass wir ein paar zusätzliche Pfunde zunehmen. Wenn du dir Sorgen um dein Gewicht machst und vermeiden möchtest, dass du während der Feiertage zu viel zunimmst, gibt es einige Dinge, die du beachten kannst.

Tipps gegen das Zunehmen an Weihnachten

1. Vermeide den „all-you-can-eat“-Ansatz

Es ist verlockend, sich an Weihnachten so viel wie möglich von allem zu gönnen. Versuche, die Portionsgrößen zu kontrollieren und dich nicht voll zu essen. Höre auf deinen Körper, statt den Teller immer leer und bis zum absoluten Völlegefühl zu essen. 

2. Langsam essen

Iss langsam und genieße jeden Bissen. Das hilft, sich satt zu fühlen und den Appetit zu kontrollieren. Es gibt auch Studien, die zeigen, dass Menschen, die langsam essen, weniger Kalorien zu sich nehmen und so ggf. mehr Gewicht verlieren.

3. Trinke genügend Wasser

Halte dich während der Feiertage gut hydriert, indem du ausreichend Wasser trinkst. Das hilft Ihnen nicht nur, sich voll zu fühlen und Ihren Appetit zu kontrollieren, sondern es hilft auch, potenzielle Kater durch Alkohol zu verringern. 

4. Vermeide Alkohol (in größeren Mengen)

Während der Feiertage gibt es oft viel Alkohol im Angebot, aber bedenke, dass Alkohol viele Kalorien hat und sich negativ auf den Fettstoffwechsel auswirkt. Ein ausgeglichener Mix aus Alkohol und Wasser oder generell kalorienärmeren Getränken kann von Vorteil sein.

5. Bleib in Bewegung 

Versuche, während der Feiertage aktiv zu bleiben, indem du zum Beispiel spazieren gehst oder Sport treibst. So bleibt der Kalorienverbrauch erhöht und die Verdauung und das Hungergefühl werden positiv beeinflusst.

6. Planen dein Tag

Eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, während der Feiertage gesund essen, ist, Mahlzeiten im Voraus zu planen. Das hilft, sich auf gesunde Optionen zu konzentrieren und ungesunde Versuchungen zu reduzieren. Außerdem: Wenn eine größere Mahlzeit ansteht, kann es hilfreich sein, den Rest des Tages die Mahlzeiten eher klein ausfallen zu lassen. 

7. Bitte um kleinere Portionen

Wenn du an Weihnachten bei Freunden oder Familie zu Gast sind, bitten einfach um kleinere Portionen. Der Druck den Teller leerzuessen, stellt so kein Problem mehr da. 

Warum du wahrscheinlich nicht zunimmst!

Um zuzunehmen, müssen wir unseren Kalorienbedarf über einen längeren Zeitraum überschreiten. Mehrere Kilos in 3 Tagen sind da eher unwahrscheinlich. Wenn du dich sonst gesund ernährst, musst du keine Angst vor dem Zunehmen haben!

Auch wenn direkt nach den Feiertagen mal 2-3 Kilo mehr auf der Waage stehen, muss das nicht heißen, dass du wirklich zugenommen hast. Große Mengen an Kohlenhydraten und Salz sorgen für zusätzliche Wassereinlagerungen, die wenige Tage später wieder verschwinden und sind kein Grund zur Panik!

Was soll ich tun, wenn ich über Weihnachten zugenommen habe?

Für Weihnachtspfunde gelten die gleichen Abnehmregeln wie sonst auch. Ein Kaloriendefizit, genug Fett- und Eiweiß und Fokus auf unverarbeitete Lebensmittel stehen hier im Mittelpunkt.

Wenn du an Weihnachten zugenommen hast und das Gewicht danach wieder loswerden möchtest, kannst du dich gerne für ein kostenloses Beratungsgespräch bewerben. 

Du möchtest endlich deine Ernährung auf ein gesundes und ausgewogenes Level bringen, weißt aber nicht genau, wie du das anstellen sollst? Dann bist du bei der kostenlosen, 30 minütigen Ernährungsberatung mit Ökotrophologin Zoe Garnjost genau richtig! Zoe verrät dir Tipps und Tricks, wie du deine Ernährung umstellen und gesünder leben kannst. Egal, ob du abnehmen, zunehmen oder einfach nur deine Gesundheit verbessern möchtest – Zoe hat für jedes Ziel die passenden Lösungen. Nutze jetzt die Chance und vereinbare noch heute deinen Beratungstermin. Du wirst sehen, wie einfach es sein kann, gesund und glücklich zu leben!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von docs.google.com zu laden.

Inhalt laden

Zoe Garnjost - Redakteurin für Ernährungsthemen im Fitnesswelt-Team

Ich bin für dich da!

Mein Name ist Zoe Garnjost, ich bin Ökotrophologin und Fitnesscoach. Du findest mich als @zoe_nutritionfacts bei Instagram.
Ich freue mich auf dich!